Unter der Leitung der 1. Vorsitzenden des Ortsverbandes Herrhausen Kerstin Kretzler haben die Mitglieder ihren Jahresrückblick gehalten.

Als Gäste konnte sie den Ortsbürgermeister Walter Schröder und als Vertreter des Kreisverbandes den Kreisschatzmeister Erich Sauermann begrüßen. Bei der gut besuchten Veranstaltung konnte die Vorsitzende Kretzler auf ein interessantes Jahr zurückblicken und rief die durchgeführten und besuchten Veranstaltungen und die Fahrt in die Autostadt Wolfsburg noch mal in Erinnerung. Ihren Dank sprach sie den Mitgliedern für ihre Treue und den Vorstandmitgliedern für die Unterstützung aus.

Auf der Tagesordnung standen neben den üblichen Regularien auch Ehrungen für langjährige Mitgliedschaften.
Geehrt wurden:
Für 20-jährige Mitgliedschaft : Angelika und Klaus Klingbeil
(in Abwesenheit, wird nachgeholt)
Für 20-jährige Mitgliedschaft : Marlene und Dieter Meyer
Für 15-jährige Mitgliedschaft : Hannelore und Dieter Eyermann
Für 10-jährige Mitgliedschaft : Susanne Börker und Friedrich-Wilhelm Garburg
Für 10-jährige Mitgliedschaft : Annemarie Adams, Jutta und Harald Uibel,
                      Frauke, Mareike, Torben und Christian Appun

Für das laufende Jahr wurde beschlossen keine Tagesfahrt zu planen, da in 2019 zahlreiche Jubiläen in Herrhausen anstehen. Neben dem Schießclub, der Schweinekasse kann auch die Feuerwehr in diesem Jahr ein rundes Jubiläum feiern.

Im Anschluss an die Versammlung haben die Teilnehmer noch interessante Informationen um Ansprüche zur Pflege erhalten. Vom Pflegedienst Margerite, Münchehof, waren die Geschäftsführerin Frau Britta Burgholte und die Pflegedienstleitung Frau Daniela Kleiner auf Einladung des Vorstandes angereist und konnten einen Einblick zum Thema Pflegeleistungen und Pflegemittel geben. Auch die Zuständigkeiten der Kostenträger, Krankenkassen und Pflegekasse, wurden angesprochen. Nach dem Vortrag konnte die Vorsitzende sich im Namen der Anwesenden für die Ausführungen bedanken.

Anschließend wurde noch ein Imbiss eingenommen und ein paar unterhaltsame Stunden verlebt.

Webseite des Ortsrates Herrhausen
-- Werbung --